· 

Anti Aging

Gesund älter werden & täglich voller                   Energie und Power

Die Tragantwurzel wird in der chinesischen Medizin seit langer Zeit zur Behandlung zahlreicher Krankheiten angewandt. Die Anwendungsbereiche reichen dabei von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, über Diabetes, Erkrankungen des Immunsystems, Krebs, Behandlung von Wunden bis hin zur Stresstherapie. Aufgrund ihrer enormen Vielfältigkeit ist sie zunehmend in den Fokus der modernen Wissenschaft gerückt. Das Wissen und die Anwendungen der chinesischen Medizin wurden nun auch von Zellbiologen wissenschaftlich erforscht und mit erstaunlichen Ergebnissen der Forscher mehr als bestätigt.

Die Tragantwurzel ist hier unter anderem wegen ihrer telomeraseaktivierenden Fähigkeit von Interesse. Wissenschaftler fanden heraus, dass die Telomeraseaktivierung zu einer Verlängerung der Telomere und somit zu einer Verjüngung der Zelle führt. Die Beobachtung des Re-Agings bzw. die Steigerung der Telomeraseaktivität konnte in Versuchen, wobei der Tragantwurzelextrakt über ein Jahr lang eingenommen wurde, eindeutig bestätigt werden. Mit Hilfe einer Messmethode, wobei die Telomerlängen gemessen werden können, konnte eine Zellverjüngerung von bis zu 9 Jahren nachgewiesen werden.

 

In Studien aktivieren Inhaltsstoffe von Astragalus (Astragaloside IV) die Telomerase

  • Aus Astragalus gewonnene Moleküle verlängern die Telomere, heilen Organe und verbessern die Gesundheit
  • Erhöhung der Telomerase-Aktivität verlängert die Telomere -Lebensdauer
  • Antibakterielle Wirkung von Astragalus in Studien erwiesen
  • Astragalus unterstützt die Reparatur der DNA und senkt oxidativen Stress
  • Astragalus weist eine antimutagene Wirkung in Studien auf
  • Astragalus zeigt sich in Studien erfolgreich bei Allergien
  • Astragalus hilft gegen viralbedingte Herzentzündung (Myocarditis)
  • Astragalus verbessert die Hirnfunktion
  • Astragalus stärkt das Immunsystem
  • Verbesserte Herzdurchblutung bei Angina pectoris
  • Astragalus schützt die Herzzellen vor Lipidperoxidation
  • Astragalus verbessert die EKG-Werte bei Angina pectoris um 82,6%
  • Astragalus wirkt dem chronischen Müdigkeitssyndrom entgegen
  • Männliche Infertilität - Astragalus kann die Spermienaktivität um 146% steigern
  • Hilfreiche Wirkung von Astragalus bei Lupus Erythematodes
  • Wirkung von Astragalus gegen Krebs in Studien bestätigt 
  • Entzündungshemmende Wirkung durch Astragalus in Studien bewiesen
  • Astragalus Wirkung bei viralen Erkrankungen in Studien erwiesen
  • Astragalus potenziert die Wirkung der Chemotherapie und kann Rezidive verhindern
  • Astragalus Membranaceus selbst in hohen Dosen als sicher getestet 

Zusammenfassung der Wirkweise von Astragalus Membranaceus:

  • antioxidativ
  • immunstimulierend
  • antitumoral
  • verjüngend
  • entgiftend
  • antiviral
  • antibakteriell
  • entzündungshemmend
  • tonisierend
  • vitalisierend
  • herzschützend
  • entspannend
  • diuretisch

Wie können wir nun all diese Erkenntnisse für uns nutzen?

All diese wissenschaftlichen Erkenntnisse jahrelanger Forschung beinhalten folgende Quintessenz oder auch ganz einfach auf den Punkt gebracht:

 

VERKÜRZTE TELOMERE = ZELLALTERUNG = KRANKHEIT

oder

!!! VERLÄNGERTE TELOMERE = ZELLVERJÜNGUNG = GESUNDHEIT !!!